Glückliche Partnerschaft- wie geht das?

Paare

Jeder wünscht sich eine glückliche Beziehung, die dauerhaft besteht.
Aber die Partnerschaft ist manchmal ähnlich wie eine Firma.
Ganz ohne Probleme geht es selten und viele Kleinigkeiten können irgendwann zu einer Krise führen.
In jedem erfolgreichen Unternehmen holt man sich Hilfe, wenn es Probleme gibt. Im privaten Bereich tut man sich damit leider oft schwer.
Man will es alleine schaffen. Es ist peinlich. Oder man verschließt die Augen und will die Probleme gar nicht sehen. Wartet ab in der Hoffnung, dass sich das schon wieder einrenkt. Doch das tut es selten. Oft ist es fast zu spät, wenn man sich endlich dazu durchringt, externe Hilfe anzunehmen. Nicht selten hat ein Partner sich gedanklich schon weit entfernt, während der andere so im Hamsterrad des Alltags gefangen ist, dass er/sie es tatsächlich nicht merkt.
Gespräche finden oft nicht statt, bis dann der Leidensdruck für einen der beiden so groß wird, dass schließlich eine Aktion folgt.
Lassen Sie es nicht soweit kommen und reagieren Sie rechtzeitig und holen Sie sich eine professionelle Unterstützung durch eine/n objektive/n  Therapeutin/ten. Eine Paarberatung zeigt oft völlig neue Perspektiven, weil der Blick von Außen neutral und objektiv ist.

 

  • teilen 
  • teilen 
  • pinnen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required