Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Hier ist das Ziel, in möglichst wenigen Sitzungen effektive Lösungen für ein Problem zu finden.Woman having a conversation with her therapist on couch in office
Wir setzen Ihr Selbstmanagement in Gang und lösen damit eine positive Eigendynamik aus.
Die Anzahl der Sitzungen ist eher gering, da die Abstände der Termine sich schnell vergrößern.
In den Beratungspausen sollen die gemeinsam erarbeiteten Lösungen wirken und Realität gewinnen.

So kann eine Lösungsorientierte Kurzzeittherapie aussehen:

  1. Sie rufen mich an und vereinbaren einen Ersttermin, Dauer 70 Minuten. Hier klären wir in einer sogenannten Erstanamnese Grundlegendes und Sie schildern Ihr Problem. Dann entscheiden wir gemeinsam, wie eine weitere Therapie oder Beratung aussehen soll.
  2. Wir vereinbaren einen Folgetermine, der in der Regel 50 Minuten dauert. Jetzt analysieren wir Ihr Hauptproblem gemeinsam und entwickeln eine Strategie, die Sie Schritt für Schritt umsetzen können.
  3. Wir legen ein Ziel mit kleinen Etappenzielen fest. Bei den folgenden Sitzungen überprüfen wir gemeinsam die Fortschritte. Ich stehe Ihnen beratend und unterstützend zur Seite, bis die Krise überwunden bzw. das Problem gelöst ist.

 

  • teilen 
  • teilen 
  • pinnen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required