Claudia Graser | Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz | Schweinfurt

Zwangsstörungen

Zwangsstörungen sind für den Patienten und oft auch für das Umfeld extrem belastend.
Nicht selten leidet ein Patient mit Zwangsstörungen auch unter Ängsten. 
In meiner Praxis versuche ich herauszufinden, was die Ursachen dieser Erkrankungen sind, verfolge also einen analytischen Ansatz.
Oft gibt es einen traumatischen Hintergrund, den man bearbeitet und so die Zwangsstörung therapieren kann.
Eine andere Möglichkeit ist, sich an einen Verhaltenstherapeuten*in zu wenden, um einen besseren Umgang mit den belastenden Symptomen zu erlernen.